Forum Landing Page Forums PermitAdmin Forum Schon Sommers Die Weihnachtsfeier Planen – Mit Den Eventmoods

Tagged: 

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  Gus Hanslow 1 month ago.

  • Author
    Posts
  • #659262

    Gus Hanslow
    Participant

    6 years ago<p><div style=”clear:both; text-align:center”>Weihnachtsfeier Tipps + Weihnachtsfeier Ideen zur Privat ...</div>Es gibt wie jedes Jahr. Noch sitzen wir im T-Shirt hell, doch bald bricht nicht zum ersten Mal die Weihnachtshektik aus. Während man sich im Privatleben den Last-Minute-Geschenkeinkauf am 23. Dezember erlauben kann, sollte die Planung der Weihnachtsfeier schnellstens im Kalender stehen. Denn klar: Die begehrtesten Locations, Künstler und Caterer sind zuerst ausgebucht. Genau jetzt ist also der ideale Zeitpunkt, um sich damit zu beschäftigen. In der neuen Ausgabe der Eventmoods collected by memo-media dreht sich daher alles rund ums Thema: Ideen für Weihnachtsfeiern und Gala-Events. Eventmoods weihnachtliche Inspirationen zu finden und somit zu denjenigen zu gehören, die sich zum Winteranfang entspannt zurücklehnen und sagen: „Weihnachtsfeier planen? Damit bin ich lange fertig! Dirk Pfister erklärt, wie man mit kleinem Gepäck verreist trotzdem im perfekten Gentleman-Outfit auftritt. Neben zahlreichen Ideen für Unterhaltungsprogramme, wunderschönen Location-Möglichkeiten und kreativen Eventmodulen gibt es in der neuen Ausgabe wieder spannende Beiträge von Event-Experten. Besonders freuen wir uns über den Artikel von Dirk Pfister. Er ist neben anderen die bestgekleidetsten Männer, die wir kennen. In seinem Beitrag erklärt er, wie man mit kleinem Gepäck reisen und trotzdem im perfekten Gentleman-Outfit Messen und Gala-Veranstaltungen besuchen kann.</p><p>Wie wäre es par exemple mit einer musikalischen Darbietung oder einer kleinen Akrobatik-Einlage? Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf oder finden Sie bei BITOU viele Weihnachtsfeier-Ideen. Wo buche ich eine Weihnachtsfeier? Unmissverständlich: Bei BITOU! Sie brauchen eine Location, gegebenenfalls einen Caterer, ein Programm und entsprechende Technik. Wenn Sie es sich sparen wollen, die Arbeit erfüllt von Anbietern zu koordinieren, lassen Sie sich von BITOU unterstützen. Sie sagen uns, was Sie brauchen und wir kümmern uns mit unserer langjährigen Erfahrung und unseren zahlreichen Kooperationspartnern um den Rest. Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen Sie uns die Arbeit kompetent für Sie erledigen. Was darf eine weihnachtsfeier ideen kosten? Die Kosten für eine Feier können mitunter sehr variieren. Maßgeblich ist prima facie die finanzielle Lage des Unternehmens. Sie entscheidet über das verfügbare Budget. Außerdem relevant könnten für Sie die steuerlichen Rahmenbedingungen sein. Es ist seit Anfang 2015 Steuerfreiheit für Weihnachtsfeiern, die den Preis von 110€ p.P. Aber aufgepasst: Der Betrag gilt nur für Ihre Mitarbeiter. Falls Ihre Kollegen eine Begleitung mit zur Feier angemessen sein Sie diese nicht als zusätzliche Personen rechnen.</p><p>Stand: Mai 2016 Angabe ohne Anspruch. Klären Sie die genauen Bedingungen ggf. mit Ihrem Steuerberater. Wer bezahlt die Firmenweihnachtsfeier? Generell existiert hierzu keine Vorgabe. In vielen Firmen und insbesondere in großen Unternehmen ist es üblich, dass der Chef bzw. die Firma für die Kosten aufkommen. In kleinen Betrieben kann es vorkommen, dass es im benehmen mit den Arbeitnehmern eine Beteiligung oder ein Limit gibt, da die Feier sonst schnell den finanziellen Rahmen sprengen kann. Die Obergrenze von 110€ brutto p.P. Für die Grenze zählen nur Mitarbeiter, die tatsächlich anwesend sind. Sollten Kollegen eine Begleitungen mitbringen, können diese nicht als extra Personen aufgeführt werden (110€ pro Mitarbeiter inkl.Begleitung). Es müssen alle Mitarbeiter eines Betriebs, einer Abteilung oder einer Filiale eingeladen werden. Stand: Mai 2016 Angabe unverbindlich. Klären Sie die genauen Bedingungen ggf. mit Ihrem Steuerberater. Sie haben das Datum, den Ort und das Programm für Ihre Firmen-Weihnachtsfeier festgelegt, dann wird es Zeit, die Kollegen zu informieren.</p><p>Stellen Sie den Lob und Dank in den Vordergrund, überlegen Sie es sich aber zweimal, ob Sie einzelne Mitarbeiter hervorheben möchten (Neidgefahr!). Bleiben Sie nicht auf dem eigenen Stuhl „kleben”, sondern suchen Sie das Gespräch mit verschiedenen Mitarbeitern und verlassen Sie die Veranstaltung ab offiziellem Ende. Smalltalk ist für viele schwierig. Entweder, weil die „gefahrlosen” Themen fehlen oder, weil ein zu großes Mitteilungsbedürfnis als Schwatzhaftigkeit ausgelegt wird. Unterhalten Sie sich mit allen Kollegen und dem Chef gleichermaßen, vermeiden Sie starre Grüppchenbildung und stellen Sie sich nicht in den Mittelpunkt – die Weihnachtsfeier ist schließlich keine private Party! Nach dem Motto ‘das Beste kommt zum Schluss’: Bedanken Sie sich beim Gastgeber für die Einladung. Sollte dies jeden Abend der Feier untergegangen sein, kann der Dank am nächsten (Arbeits-) Tag auch per E-Mail erfolgen. Kommen wir nun zu Anregungen für die Planung einer Weihnachtsfeier. Wann findet der Firmenevent statt? Hier sind nicht nur das Datum und die Anfangszeit wichtig, sondern auch die Endzeit des offiziellen Teils, damit die Mitarbeiter ihre Rückfahrt planen können. Wo findet die Feier statt?</p><p>Diese Idee für eine gemeinsame Weihnachtsfeier ist vielleicht keine direkte Maßnahme des Team-Buildings, fördert aber spielerisch die Beziehungen der Kollegen untereinander. Anschließend können Sie gemeinsam in Ihr Lieblingsrestaurant aus essen gehen, denn nach etwas körperlicher Betätigung schmeckt es umso besser. Arbeiten in Ihrer Zahnarztpraxis oder Ihrem Unternehmen viele Menschen unterschiedlicher Nationalität zusammen? Wunderbar! Dann veranstalten Sie doch ein echtes Multikulti-Koch-Event. Jeder Mitarbeiter bringt etwas selbst Zubereitetes aus der „heimischen Küche” mit, während Sie die weihnachtliche Dekoration und die Getränke stellen. Die gemeinsame Verkostung quasi ist schon ein kulinarisches Highlight. Für besondere Unterhaltung werden jedoch die Gespräche untereinander sorgen. Diese werden sich ausnahmsweise nicht schätzungsweise Arbeit und Belangloses, sondern um „Geschichten und Bräuche aus der Heimat” drehen. Wenn Sie diese Anregung für Ihre Weihnachtsfeier umsetzen, schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie stärken das allgemeine kulturelle Bewusstsein Ihrer Mitarbeiter und betreiben nebenher noch Team-Building. Wenn Sie Begehren nach, können Sie zum Abschluss kleine Geschenke an Ihre Mitarbeiter verteilen oder verlosen, wobei etwas Kulinarisches gut beraten sein zum internationalen Charakterfeier passt. Sie mögen rustikale, zwanglose Ideen für Weihnachtsfeiern? Wie wäre es dann mit einem weihnachtlichen Stelldichein in einer schönen, im Wald gelegenen Grillhütte?</p>

You must be logged in to reply to this topic.